Vertragsbedingungen

§ 1 Gegenstand des Vertrages

Gegenstand des Unterrichtsvertrages ist die Unterweisung des Teilnehmers im jeweiligen Instrumentalfach, bzw. Gesang, im Einzelunterricht. Die Fächer Allgemeine Musiklehre und Musiktheater für Kinder finden im Gruppenunterricht statt.

 

§ 2 Unterrichtszeit

(1) Das Institut verpflichtet sich, Unterrichtsleistungen gemäß § 1 in der Form von Lehrveranstaltungen zu erbringen. Vorbehaltlich von (2) wird im Einzelunterricht eine Unterrichtseinheit pro Kalenderwoche und im Gruppenunterricht eine Unterrichtseinheit pro Kalenderwoche bzw. jede zweite Kalenderwoche erbracht.

 

(2) Der Unterricht findet während der Zeiträume, in denen an den allgemeinbildenden Schulen Ferien festgesetzt sind, und an gesetzlichen Feiertagen nicht statt.

 

§ 3 Unterrichtsort und Unterrichtszeit

Ort und zeitliche Lage der Lehrveranstaltungen werden zwischen den Parteien festgelegt. Der Unterricht wird flächendeckend gehalten. Unterrichtsort ist........................................................

 

§ 4 Konzerte, Wettbewerbe und andere Veranstaltungen

(1) Das Institut wird sich, ohne dass durch diese Zusage eine vertragliche Verpflichtung begründet werden soll, darum bemühen, den Teilnehmern die Teilnahme an öffentlichen Konzerten und Wettbewerben zu ermöglichen.

 

(2) Bei musikalischer Teilnahme des Schülers an öffentlichen Veranstaltungen bitten wir um vorherige Absprache mit dem Lehrer.

 

§ 5 Vertragsdauer und Kündigung

(1) Dieser Vertrag gilt auf unbestimmte Zeit.

 

(2) Jede der Parteien hat die Möglichkeit der Kündigung mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Quartals.

 

(3) Abweichend von (2) hat jede der Parteien innerhalb der ersten 3 Monate seit Vertragsbeginn jedoch die Möglichkeit, den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist und mit sofortiger Wirkung zu kündigen (Probezeit).

 

§ 6 Vergütung

(1) Der Teilnehmer verpflichtet sich, 12-mal im Jahr die monatliche Vergütung in Höhe von

  • 65 € (bei 25 Minuten Einzelunterricht)
  • 75 € (bei 30 Minuten Einzelunterricht)
  • 100 € (bei 45 Minuten Einzelunterricht)
  • 35 € (pro Person bei 30 Minuten Gesangsunterricht in 3er-Gruppe)

auf das Konto Nr. 2213540 des Institutes bei der Raiffeisenbank Ebern, Bankleitzahl 77061425, zu entrichten. Diese ist jeweils am letzten Tag des vorherigen Monats fällig.

Familienrabatt bei weiterem Kind 5 € im Monat.

 

(2) Der Teilnehmer erklärt sich widerruflich damit einverstanden, dass das Institut die Vergütung vom Konto zu Lasten des Kontoinhabers einziehen lässt.

 

§ 7 Unterrichtsausfall

Der Lehrer darf im Laufe des Schuljahres zweimal krankgeschrieben werden, ohne diese zwei Unterrichtseinheiten nachzuholen. Ist er aus anderen Gründen verhindert, wird der Unterricht nachgeholt.

Bei Krankheit des Schülers wird der Unterricht nachgeholt.

Bei vier entfallenden Unterrichtseinheiten wegen Krankheit des Schülers werden 50% des monatlichen Beitrages zurückerstattet, soweit der Unterricht nicht nachgeholt werden kann.

 

§ 8 Weitere Vereinbarungen

(1) Ergänzungen oder Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.